Ansible-Rolle zum Aufsetzen eines Jabberservers

08 Mar 2016

Systemli.org betreibt vermutlich einen der beliebtesten Jabber-Server in Deutschland. Besonders seitdem jabber.ccc.de keine neuen User mehr zulässt, ist die Zahl der täglichen Registrierungen deutlich gestiegen.

Das Ziel des Jabber/XMPP-Protkolls war schon immer die Dezentralisierung. Jede*r soll einen eigenen Jabber-Server betreiben können, der mit anderen kommunizieren kann. Dadurch ist man nicht im eigenen Universum eingesperrt, wie bei Google, Facebook, Whatsapp, etc..

Leider ist gar nicht so einfach, einen eigenen Jabber-Server zu konfigurieren, der eine angemessene Sicherheit bietet. Aber Sharing ist Caring und wir ein Teil der OpenSource-Community. Deswegen haben wir die Konfiguration unseres Servers vor Kurzem auf Github veröffentlicht.

Somit kann sich nun jede*r in wenigen Minuten einen Server konfigurieren, der mit den gleichen Sicherheitsstandards konfiguriert ist, wie unser Jabber-Server. Die Basis unseres Jabber-Servers bildet Prosody.

Zum Aufsetzen eines Jabber-Servers wird ein SSL-Zertifikat und das Automatisierungs-Tool Ansible benötigt.